Tai Chi Qigong Ausbildung

Qigong-Tai-Chi-Ausbildung mit kostenloser Kassen-Zulassung - Seminare hochrangiger chinesischer Meister

 

Qi - die Lebensenergie

Fachbereich/ Institut für Lehrer-Ausbildung > Tai Chi Studies: Tai Chi Ausbildung, Taijiquan Ausbildung Qigong Ausbildung

Fernöstliche Qi-Techniken sind ein Bestandteil der chinesischen Lebenspflege (Yangsheng). Mit regelmäßig ausgeführten Übungen wird dabei Einfluss auf die Lebensenergie (Qi) genommen. Der Atem und die Atmung werden verbunden mit der Konzentration. Oft werden dazu bestimmte Stellungen/ Körperhaltungen eingenommen und langsame oder schnelle Bewegungen ausgeführt. Das Aussenden von Energie (Fajin/ Fajing) dient der Heilung oder der Kampfkunst/ Selbstverteidigung (Fajin).

Diskussion über gemeinnützige Vertretung des Qigong in Deutschland: Qi Gong Dachverband

Hergeleitet von der TCM wird angenommen, dass der menschliche Körper im Inneren Funktionskreise oder auch sog. "Elemente" aufweist, die mit einem Energiefluss korrespondieren, der teilweise an der Körperoberfläche und teilweise leicht darunter verläuft.

Nach daoistischer Auffassung sind die wichtigsten Bahnen das Diener- und das Lenkergefäß. Man nennt diese Kanäle des Energieflusses "Leitbahnen" oder "Meridiane". Krankheit ist ein Produkt der Unterbrechung dieses harmonischen Flusses. Nach traditioneller chinesischer Auffassung kann Krankheit u.a. durch mangelnden Qi-Fluss, durch Stockung, durch Mangel an Qi selbst oder durch verbrauchtes Qi, das nicht abgeleitet wird, entstehen. TCM versucht durch verschiedene Praxen physische Krankheiten mit einem Ausbalancieren des Qi-Flusses im Körper zu kurieren:

Qi bedeutet übersetzt Energie, Atem. Es nehmen verschiedene Religionen auf dieses Energie-Modell Bezug und der chinesische Philosoph Zhuangzi war der erste, der schrieb, der Kosmos bestehe aus Qi, so dass Qi ursprünglich ein daoistischer Begriff ist.

Naturgemäß wurde dem Qi des Menschen schon immer besonderes Interesse entgegengebracht. So beschäftigt sich die traditionelle chinesische Medizin und das Qigong mit der Stärkung und Harmonisierung des Qi im menschlichen Körper. In vielen östlichen Kampfkünsten spielt die bewusste Wahrnehmung des Qi eine besondere Rolle s. Dr. Langhoff zu Qi: Qi).

Qi - die Lebensenergie

Meister Yang Zhenduo demonstriert mit seinem Enkel Yang Jun den Energiefluss im menschlichen Körper.

Lesetipp: Vortrag Yang Zhenduo in Hamburg über Yang Chengfu Yang Chengfu Center.

 

Qi - die Lebensenergie

Meister Yang Zhenduo demonstriert mit Dr. Langhoff die Verwurzelung und den Fluss der Qi-Energie.

Web-Info-Forum Fortbildung:  Qigong Bildungsscheck

Fachbereit Ausbildung > J*: Mit freundlicher Genehmigung der AK "Tai Chi Meister" im Deutschen Dachverband für Tai Chi und Qigong (Tai Chi Meister Qigong Meister). Mehr zum Tai Chi und Qigong des Yang-Stils unter Yang Chengfu.

 

Taijiquan & Qigong mit Qualitätssiegel

Bundesweite Tai Chi Ausbildung & Qigong Ausbildung mit Qualitätssiegel, Theorie & Praxis, (Wu-Chi, Wu-Wei, Leere), Grundlagen, Prinzipien, Taiji-Literatur, Taijiquan-DVDs, Selbststudium, Ansprechpartner, Lehrer, Stile, Schulen/ Institute, Historie , Taoismus,

 

Yang Tai Chi Ausbildung Taiji Taijiquan Qigong Ausbildung

 

 col von dwt